auf deutsch 1: endlich ein fahrrad!

(Note in English: the translation sounds REALLY WEIRD, but I promise that my German is, for the most part, normal, despite some unavoidably false adjective endings and the fact that the plural “you” form is not something I use very often, but must use for the sake of this post because I hope that there are more than one of you reading this!)

Hallo meine Freunden und Freundinnen! Ich hoffe, dass alles in Ordnung mit euch ist! Wayne Wang hat danach gefragt, so heute schreibe ich total auf Deutsch. Es ist gut, dass ich mein Schreiben üben, weil am Ende des Semesters muss ich ein paar Essays auch auf Deutsch schreiben. Wenn ihr kein Deutsch könnt, könnt ihr Google Translate benutzen, um mir besser zu verstehen!

Die Erzählung meiner Fahrradsuche ist eine lange Geschichte, die mit dem freigebigen Angebot einer netten Frau angefangen wurde, aber endlich, nach einem langen Monat, habe ich ein Fahrrad bekommen!!!!

Heute Morgen habe ich mit einer Freundin von mir in der Stadtmitte getroffen. Sie heißt Leonie, und ich habe ihr letzte Woche in der Katholische Hochschulgemeinde (KHG) kennengelernt. Sie ist sehr süß, und wann ich ihr gesagt hatte, dass ich nach ein Fahrrad gesucht habe, sie hat sofort ihre eigene Suche begonnen, um mir zu helfen! Endlich hat sie entschieden, dass wir zu einem Mann gehen sollen, der Leonies Rad oft repariert.

Zuerst sah es aus, dass er nicht zu Hause war, aber wir haben ihn gefunden, und er hat gesagt, dass er ein paar Damenfahrräder hatte! Sein Preis war ein bißchen höher, als ich wollte bezahlen, aber er und Leonie haben eine Weile geredet (er hat sehr schnell gesprochen!), und endlich es war gut um zu wissen, dass das Fahrrad mindestens im guten Zustand ist, und dass dieses Mann es billig reparieren werde, wenn es kaputt wird. (Aber hoffentlich nicht!)

Am Ende des Semesters werden Leonie und ich ein paar Blätter im Komputer machen, die um die Universität zu ankleben, um hoffentlich das Rad wieder zu verkaufen. Hoffentlich werde ich es für ungefähr vierzig Euro verkaufen, aber wenn das nicht geht, werde ich züruck zum Kaufmann gehen können, und er wird es für dreizig Euro züruck kaufen.

Jetzt kann ich ganz schneller um die Stadt gehen… es ist so befreiend! Kein Straßenbahn mehr!!!! Aber ich muss ein bißchen üben, weil ich mit keinem Fahrrad fahren habe, seit ich in viellecht die 9. Klasse war! Man sagt, dass niemand vergessen kann, ein Fahrrad um zu fahren… ich hoffe, dass dieses Sprichwort treu ist!

7 thoughts on “auf deutsch 1: endlich ein fahrrad!

  1. I seriously TRIED to figure some of this out before sticking it in Google translate, haha. 🙂 Very cool that you did this! and yay bike!

  2. I UNDERSTOOD THIS!
    except for the penultimate paragraph. what i got from that is that you and leonie are going to put foliage in your computers at the end of the semester, and that you want to do it for 40 euros but if that doesn’t work, you know a guy who’ll do it for 30.

    …what?

    • Yeah, I think some of the vocab I used there is a little bit slangy… we’re going to make a flyer (Blatt means leaf but also means sheet of paper) and post it around campus (not “stick it to the university”…) and hopefully sell it for at least 40 Euro. If not, the guy who sold me the bike will buy it back for half of what I paid him!

      • oh hahaha yeah that makes a little more sense than putting leaves in your computer. haha oops

  3. Pingback: in which i teach you german in 5 easy steps | hearts given freely

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s